Logo PHYSIOKOCH

HEILPRAKTIKERIN (PHYSIOTHERAPIE)

Krankengymnastik

Durch die Zusatzqualifikation „Heilpraktikerin für Physiotherapie“ können Sie mich auch ohne ärztliche Verordnung konsultieren.

Nach eingehender Befundung besprechen wir gemeinsam, welche Maßnahmen für Sie ratsam sind.

Die Kosten für die Behandlung werden von der Beihilfe und den Privaten Krankenversicherungen in der Regel übernommen, wenn der Heilpraktiker mitversichert ist.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Heilpraktikerin (Physiotherapie) leider nicht.

 

Krankengymnastik